SB-140-D

Arbeitshöhe max. 14,12 m
Korblast 363 kg
Plattformlänge 2,79 m / 4,31 m
Höhe 2,74 m
Länge 3,12 m
Breite 1,75 m
Arbeitshöhe max.* 14,12 m
Plattformhöhe max. 12,12 m
Plattformbreite - außen 1,60 m
Höhe - eingefahren 2,74 m
Länge - eingefahren 3,12 m
Breite 1,75 m
Bodenfreiheit (Mitte) 0,24 m
Max. Personen auf der Plattform (innen/außen) 3/2
Tragfähigkeit 363 kg
Verfahrbar bis volle Höhe
Wenderadius - innen 2,11 m
Wenderadius - außen 4,60 m
Hub-/Senkzeit 69/46 Sek
Extreme Leistung für absolute Geländeeinsätze

Die drei neuen geländegängigen Genie® Scherenarbeitsbühnen bieten noch mehr Leistung für anspruchsvolle Geländeeinsätze. Aufgrund der innovativen Konstruktion sind alle drei Modelle in voller Arbeitshöhe funktionsfähig und verfahrbar. Durch ein vorderes, aktives Pendelachssystem in der Standardausführung behalten alle vier Räder immer Bodenkontakt. Damit bieten diese Allrad Scherenarbeitsbühnen eine verbesserte Geländegängigkeit für extreme Bedingungen.

Die gesamte RT69-Produktfamilie erfuhr eine Steigerung der Motorleistung, um Sand, Schnee und unebenes Gelände zu meistern. Auf 2,79 m x 1,60 m vergrößerte Plattformen sind mit austauschbarem, verschleißarmen Riffelblechboden und klappbarem Geländer ausgestattet. Allradantrieb und dynamische Allradbremsen und permanente Traktionskontrolle sind standard. Steigfähigkeit 35 %. Maximale Plattformlänge von 3,96 m mit mehrfach einrastbarem Plattformausschub.

Maschinenbreite 1,75 m. Ein integriertes Diagnosesystem ermöglicht es Bedienern, Fehler schnell zu erkennen und erforderliche Anpassungen noch während des Einsatzes vorzunehmen – und maximiert dadurch die Betriebsbereitschaft. Darüber hinaus gewährt der ausziehbare Motor den mühelosen Zugang zu den Bauteilen im Inneren der Maschine. Viele Komponenten und Wartungsabläufe sind für die gesamte Baureihe der Genie® Scherenarbeitsbühnen vereinheitlicht – das spart Lagerkosten und steigert die Wartungseffizienz.


 Download Datenblatt Scherenteleskoparbeitsbühne Genie GS-4069 RT (PDF)